Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Baden-Württemberg 3 Tage
Bodensee » Biberach

Leistungen Feuer machen und richtig nutzen! für Klassenstufe 1 bis 4

  • Busreise ab/an gewünschtem Abfahrtsort zum Bodensee
  • Abfahrtsstelle nicht mehr als 250km von Biberach an der Riß entfernt
  • 2x Übernachtung wie beschrieben
  • 2x Vollpension (Frühstück und Mittagessen und Abendbrot)
  • Programm wie beschrieben
  • keine Freiplätze - Wieviel Freiplätze benötigen Sie?

Bei kugeleis reisen immer inklusive:

  • 24h Servicetelefon
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Auf Wunsch zusätzlich inklusive:

  • zwei Übernachtungen zur kostenlosen Vorausbesichtigung
  • Bezahlservice (die Schüler überweisen direkt auf unser Konto)

Jugendherberge Jugendherberge Biberach Unterbringung: Mehrbettzimmer

Grundpreis ab €  159,– pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 49 Personen,
einschließlich Begleitpersonen.

Reisetermin frei wählbar:

Preise pro Person für Gruppen ab Personen (EUR)

433731251913
169,–179,–199,–219,–259,–349,–

Dieses Angebot gilt für folgende Abfahrtsorte (ggf. mit Aufpreis):

Aufpreis p.P., EUR
Der Abfahrtsort sollte nicht mehr als 250km vom Bodensee entfernt sein.Kein Aufpreis

Erhalten Sie innerhalb von einem Werktag Ihr persönliches Angebot. Für Sie können wir dann Ihren individuellen Preis unter Berücksichtigung des konkreten Abfahrtsortes und der Saisonzeit kalkulieren. Unser Reisevorschlag ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Angebot Anfragen »

Klassenfahrt in die Natur - tolle Atmosphäre erleben

Die Klasse erlebt eine Naturerfahrung der besonderen Art. Wie entzündet ein Schüler das Feuer ohne Hilfsmittel? Die Kreativität auch der Schülerinnen wird benötigt!

Das detaillierte Programm der Klassenfahrt
Feuer machen? Kann doch jeder! Man nehme Spiritus, ....“ Stop! Hier beginnt das Abenteuer für die Klasse: Wie entzünde ich denn ein Feuer ohne die modernen Hilfsmittel? Es darf höchstens ein Streichholz verwendet werden? Was brauche man? Wo finde der/die Schülerin es? Wo liegt der trockene Zunder, das trockene Holz hier im Wald? Welches ist der geeignete Aufbau? Es soll dann auch wirklich brennen. Diese Fragen werden durch eigenes Tun und Ausprobieren beantwortet.
Es gibt auch Aufgaben zu verteilen und zu übernehmen. Wer übernimmt was im Klassenteam? Denn es ist ein wenig Eile geboten. Am Mittag soll eine leckere Suppe über dem Feuer gekocht werden können. Dafür muss der Funke im wahrsten Sinn des Wortes überspringen und das Feuer zünden. Und welches Holz brennt denn am besten? Und es geht noch weiter. Nach der Mittagssuppe und der Mittagspause stellen die SchülerInnen einen Gegenstand her. Diesen brauchen die Schülerinnen und Schüler wirklich. Versprochen! Vielmehr wird noch nicht verraten. Es wird auch noch auf dieser Klassenreise geschnitzt.

Bei einer Stadtführung lernen die Klasse gemeinsam das schöne Biberach an der Riß in Oberschwaben kennen. Eine Disco steht auch auf dem Programm.

Programmablauf: 09:30 Uhr - 16:30 Uhr
- Begrüßung
- Teameinteilung
- Feuerprogramm
- Gegen Mittag gemeinsames Suppe kochen
- Herstellen eines Gebrauchsgegenstand durch Glutbrennen und Schnitzen
- Gemeinsamer Abschluss und Auswertung
Allgemeine Hinweise für diese Klassenreise
Das Programm ist für jedes Alter buchbar. Es wird entsprechend dem Alter bzw. den Vorkenntnissen der TeilnehmerInnen den Herausforderungen angepasst.

Das Programm ist ganzjährig buchbar (gegebenenfalls wird der Ablauf dem Wetter angepasst).

Die Schulklasse bringt bitte strapazierfähige und wetterfeste Kleidung. Eventuell ist Kleidung für das Lagerfeuer (es kann zu Funkenflug kommen) notwendig, sowie festes Schuhwerk.

Die Pädagogische Ziele dieser Klassereise sind Natur erleben, draußen Kochen und Förderung der sozialen Kompetenz im Klassenverbund.

 
© 2017 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015