Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Italien 5 Tage
Klassenfahrt zum toskanischen Kurbad Toskana » Montecatini Terme

Leistungen Busreise 4x Ü/Halbpension für Klassenstufe 1 bis 13

  • Busfahrt ab/an gewünschtem Abfahrtsort
  • Straßengebühren
  • 4x Übernachtung
  • 4x Halbpension
  • Unterbringung der BegleiterInnen in Einzel- und Doppelzimmern
  • Ministadtplan Florenz
  • Pastaabend anstelle Abendessen
  • 700km zur freien Verfügung
  • jede 12.Person ist frei

Bei kugeleis reisen immer inklusive:

  • 24h Servicetelefon
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Auf Wunsch zusätzlich inklusive:

  • zwei Übernachtungen zur kostenlosen Vorausbesichtigung
  • Bezahlservice (die Schüler überweisen direkt auf unser Konto)

3-Sterne-Hotel Hotel Terme Prestige

Lage

Das Hotel Terme Prestige liegt im Zentrum der Stadt, in der Nähe Thermalbäder und des Bahnhofs.

Beschreibung

Das Haus wurde Anfang der 2001 Jahres renoviert. Die 1- bis 4-Bett-Zimmer verfügen über Telefon, TV, Klimaanlage, WiFi Zugang sowie DU/WC. Es gibt 44 Zimmer. Die BegleiterInnen schlafen separat von den Schülern in Einzel- oder Doppelzimmern.

Ausstattung

Rezeption + Restaurant + Bar + Sitzecke mit TV

Grundpreis ab €  181,– pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 49 Personen,
einschließlich Begleitpersonen.

Reisetermin frei wählbar.
Preise pro Person für kleinere Gruppen/Schulklassen auf Anfrage!

Erhalten Sie innerhalb von einem Werktag Ihr persönliches Angebot. Für Sie können wir dann Ihren individuellen Preis unter Berücksichtigung des konkreten Abfahrtsortes und der Saisonzeit kalkulieren. Unser Reisevorschlag ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Angebot Anfragen »

Unser Reiseziel Toskana » Montecatini Terme

Heilende Quellen und viel Erholung bietet eine Klassenfahrt nach Montecatini Terme in der Toskana. Die Stadt ist der größte Kurort in der Toskana und kann gleich mit neun Badeanstalten aufwarten. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler von der wohltuenden Wirkung des besonderen Wassers am eigenen Körper überzeugen.

Zu den Thermalbädern gehören oft große Parks und Alleen, die zum Flanieren einladen. Montecatini Terme ist ein alter Ort, der im achten Jahrhundert gegründet wurde und auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken kann. Der Kurort wurde schon von den Städten Lucca, Florenz und Siena regiert.

Empfehlenswert für die gesamte Schulklasse ist eine Fahrt mit der Seilbahn auf den über dem Ort gelegenen Montecatini Alto, der einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung eröffnet. Direkt unter dem Montecatini Alto liegt eine alte Tropfsteinhöhle, die besichtigt werden kann. Davor befinden sich eine Bar und eine Open-Air-Tanzfläche, die in lauen Sommernächten zum Feiern einlädt.

 
© 2017 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015