Einzelreisen  

Sprachreise Malta 8 Tage
Sliema

Mein Reiseziel Sliema

Auf die wunderschöne Mittelmeerinsel Malta führt eine Sprachreise nach Sliema. Der malerische Inselstaat ist für sein mildes Klima, kristallklares Wasser und die wertvollen Kulturschätze bekannt. In den warmen Monaten wird bei den „festas“ ordentlich gefeiert. Dann ziehen bunte Festumzüge durch die Straßen und atemberaubende Feuerwerke erhellen den Nachthimmel. Wassersportler können in Sliema aus einem großen Angebot an Wassersportarten wie Surfen oder Beachvolleyball wählen. Gleich neben dem Ort liegt Valletta, die pulsierende Hauptstadt von Malta. Hier steigen abends viele Partys, bei denen kräftig gefeiert werden darf. Bei einer Sprachreise nach Malta darf der Sprachunterricht natürlich nicht fehlen. In so einer maritimen Kulisse lernt es sich gleich viel besser. Das gut ausgebildete Lehrpersonal verhilft sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen zu schnellen Verbesserungen. In den Schulen lernen Schüler aus aller Welt, hier lassen sich also im Handumdrehen internationale Beziehungen knüpfen. Nach dem Lernen darf der Freizeitspaß nicht zu kurz kommen. Bei einer Minikreuzfahrt auf dem Meer wird man zu den schönsten Ecken der Insel geschifft und findet einmalige Fotomotive. Ein besonders beliebtes Ausflugsziel ist die Blauen Lagune von Comino, ein wahr gewordenes maritimes Paradies. Aber auch die Bauwerke in der Stadt selbst sind einen Besuch wert, sie sind zum Teil sogar noch älter als die Steine von Stonehenge.

Gastfamilien Gastfamilie in Sliema Mehrbettzimmer

Sliema ist einer der größten Städte Maltas. Das alte Fischerdorf ist heute ein beliebtes Touristenzentrum, es gibt dort kulturelle Werke, viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Das milde Klima, die großstädtische Atmosphäre und die Lage zum Meer machen Sliema zu einem beliebten Ort für Schülersprachreisen auf Malta. Es gibt viele langgezogene Sandstrände und Badebuchten die zum Baden einladen. Für die Schüler gibt es einige Ausflüge auf Malta. Bei einer Inselrundfahrt zum Beispiel lernt man gleich mehrere Orte der Insel kennen.

 
© 2018 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015