Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Bayern 3 Tage
Waldluft schnuppern im Bayrischen Wald Bayrischer Wald » Bayrisch Eisenstein

Leistungen 3-Tage Klassenfahrt Bayrischer Wald für Klassenstufe 1 bis 13

  • Bustransfer ab/an gewünschtem Abfahrtsort
  • 2x Übernachtung wie beschrieben
  • 2x Frühstück
  • Bettwäsche
  • Hilfe bei der Programmgestaltung
  • Organisation des gewünschten Programms
  • keine Freiplätze - Bitte teilen Sie uns die benötigte Anzahl mit

Bei kugeleis reisen immer inklusive:

  • 24h Servicetelefon
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Auf Wunsch zusätzlich inklusive:

  • zwei Übernachtungen zur kostenlosen Vorausbesichtigung
  • Bezahlservice (die Schüler überweisen direkt auf unser Konto)

Jugendherberge Jugendherberge Bayrisch Eisenstein Unterbringung: Mehrbettzimmer

Lage

Direkt am Waldrand gelegen lädt die Jugendherberge Bayerisch Eisenstein zum Verweilen für Klassenfahrten ein. Die Region in Bayern ist Teil des Nationalparks Bayerischer Wald. Hier bestaunen Schüler und Schülerinnen die einzigartigen Seen und Wasserfälle.

Der Arber, der Falkenstein, der Zwercheck und der Mittagsplatzl sind nicht weit entfernt. Die Jugendherberge ist ungefähr zwei Kilometer vom Stadtkern weg. Drei Radwege befinden sich ebenfalls unweit der Jugendherberge.

Direkt an der Grenze zum Böhmerwald haben Schulklassen die Möglichkeit, das Nachbarland Tschechien zu erkunden. Umgeben von breit gefächerten Spiel-und Freizeitmöglichkeiten wie einer Sporthalle für Kampfsport und Turnen, einem Tennis- und Fußballplatz und einem Ski/Snowboardverleih erleben Schulklassen eine einzigartige Klassenfahrt. All die Aktivitäten sind nur zwei Kilometer entfernt.

Die nächstgelegenen Städte sind Saldenburg, 58 Kilometer entfernt, und Furth im Wald, 47 Kilometer entfernt.

Beschreibung

Die Jugendherberge verfügt über 150 Betten in 40 Zimmern. Die Schüler und Schülerinnen übernachten in Einzelzimmern, davon 6 Zimmer mit Dusche und WC; Zweibettzimmern, davon 2 Zimer mit Dusche und WC und einem Dreibettzimmer mit Dusche und WC. Ansonsten verfügt die Jugendherberge noch über 20 Vierbettzimmer und 8 Sechsbettzimmer.

Ausstattung

Tischtennisplatten + Kicker + Basketballkorb + Beachvolleyballplatz + Bolzplatz +Hänsel und Gretel Hexenhaus + Riesensitzbank + Arber Familien Stadl mit Grillmöglichkeit +Verleih von Gesellschaftsspielen + Gitarren + Disco + große Spielwiese + Liegewiese + Lagerfeuerstelle + Langlaufskiverleih + WLAN

Grundpreis ab €  99,– pro Person

bei einer Mindestteilnehmerzahl von 49 Personen,
einschließlich Begleitpersonen.

Reisetermin frei wählbar:

Preise pro Person (inkl. Rabatt) für Gruppen ab Personen (EUR)

433731251913
109,–119,–129,–149,–189,–169,–

Erhalten Sie innerhalb von einem Werktag Ihr persönliches Angebot. Für Sie können wir dann Ihren individuellen Preis unter Berücksichtigung des konkreten Abfahrtsortes und der Saisonzeit kalkulieren. Unser Reisevorschlag ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Angebot Anfragen »

Unser Reiseziel Bayrischer Wald » Bayrisch Eisenstein

Egal ob im Sommer oder Winter, eine Klassenfahrt nach Bayrisch Eisenstein im Bayrischen Wald lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Ganz in der Nähe liegt Bischofsmais. Der Name des Ortes geht auf die Passauer Bischöfe zurück, die das Gebiet vor etwa 1000 Jahren für die Menschen zugänglich machten. Der Begriff „Maissen“ bedeutet im übertragenen Sinne schlagen oder roden. Bischofsmais darf sich mit dem Prädikat staatlich anerkannter Erholungsort schmücken und bietet somit beste Voraussetzungen für einen schönen Aufenthalt.

Im Sommer können die Schülerinnen und Schüler den Bayrischen Wald zu Fuß oder mit dem Rad erkunden oder in dem Freiluftbad im kühlen Nass planschen. Im Winter verwandelt sich der Ort in ein Skiparadies, wenn die Abfahrtspisten zum Skifahren, Snowboarden und Rodel einladen. Bei einer Schneeschuhwanderung kann die Schulklasse ganz in Ruhe die schöne Winterwald-Kulisse genießen.

 
© 2018 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2015