Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern Ins Wassersportparadies Mirow an der Mecklenburgischen Kleinseenplatte Mecklenburgische Seenplatte » Mirow

Unser Reiseziel Mirow

Mit vielen Wassersportmöglichkeiten lockt eine Klassenfahrt nach Mirow inmitten der Mecklenburgischen Kleinseenplatte. Die Kleinstadt liegt idyllisch am Südende des Mirower Sees und bietet so beste Voraussetzungen für Wasserratten. Hier können die Schülerinnen und Schüler Surfen, Segeln, Baden und natürlich Schwimmen. Bekannt ist der Ort vor allem als Geburtsort der englischen Königin Sophie Charlotte. Eine weithin beliebte Sehenswürdigkeit ist die Mirower Schlossinsel, mit dem barocken Schloss, der schmiedeeisernen Brücke zur Liebesinsel und der Johanniterinsel. Der Kirchturm führt 146 Stufen in die Höhe und bietet eine grandiose Aussicht auf Mirow und seine wasserreiche Umgebung. Das architektonische Ensemble der Schlossinsel steht heute unter Denkmalschutz. Auch die Umgebung von Mirow ist einen Ausflug wert. Nur etwa 15 Kilometer entfernt befindet sich die Müritz, der wahrscheinlich berühmteste See in Mecklenburg-Vorpommern. Auch hier kann man sich in den verschiedensten Wassersportarten versuchen oder das schöne Ufer bei einer Wanderung erkunden.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019