Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern Natur pur am Kummerower See in Verchen Mecklenburgische Schweiz » Verchen

Unser Reiseziel Verchen

Natur pur verspricht eine Klassenfahrt nach Verchen im Norden des Kummerower Sees. Am Ufer des Sees können die Schülerinnen und Schüler bei einem Spaziergang die grüne Umgebung erkunden und gesunde Landluft tanken. Der Kummerower See ist elf Kilometer lang und vier Kilometer breit. Somit ist er der viertgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Peene durchfließt den See und gilt als Deutschlands einziger unverbauter Fluss. Darum erhielt sie auch den Beinamen „Amazonas des Nordens“. Auf ihr kann die Schulklasse eine abenteuerliche Kanufahrt unternehmen und so die Umgebung vom Fluss aus entdecken. Sehenswert sind auch die kleine Vercher Klosterkirche und die alten Gewölbe im Amtshaus, die von längst vergangenen Tagen zeugen.

Bei einem Besuch in Verchen dürfen natürlich regionale Köstlichkeiten wie leckere Wildgerichte, rote Grütze und köstlicher fangfrischer Fisch nicht fehlen. Empfehlenswert ist außerdem ein Besuch in Demmin und Malchin, in denen sich viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie das Kreisheimatmuseum und eine Stadtmauer befinden.

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2018