Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Sachsen-Anhalt Den Harz entdecken bei einer Klassenfahrt nach Güntersberge Harz » Güntersberge

Unser Reiseziel Güntersberge

Bei einer Klassenfahrt nach Güntersberge im Harz lädt die wunderbare Natur zum Auspowern aber auch Entspannen ein. Güntersberge kann sich mit der Auszeichnung staatlich anerkannter Erholungsort schmücken und punktet im Winter mit seinen gespurten Loipen, die durch verschneite Winterwälder führen.

Im Sommer lädt der nahe gelegene klare Bergsee samt Sonnenwiese die Schülerinnen und Schüler zum Baden und Entspannen ein. Auf den vielen Rad- und Wanderwegen kann man gemeinsam den grünen Harz erkunden.

Naturlehrpfade vermitteln darüber hinaus Wissenswertes über den Lebensraum Wald. Im Erlebnishaus „Alte Grundschule“ dreht sich ebenfalls alles um unseren heimischen Wald, es stellt eine Ergänzung zu den Naturlehrpfaden dar. Sehenswert ist außerdem das Mausefallen- und Kuriositätenkabinett des Ortes, hier finden sich garantiert einige außergewöhnliche Ausstellungsstücke. Empfehlenswert ist ebenfalls eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn, sie bringt die ganze Schulklasse langsam und gemütlich zu Ausflügen in andere Harzgegenden.

Ferienanlage KJH "Harz-Park" Güntersberge

Das Kinder- und Erholungszentrum Güntersberge ist eine multifunktionale Ferienanlage mit einer Kapazität von ganzjährig 450 und von Mai bis September 550 Übernachtungsplätzen. Mit einer Fläche von 11 ha ist diese Freizeiteinrichtung die größte des Harzes und Sachsen-Anhalts.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019