Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Sachsen-Anhalt Eine Klassenfahrt nach Wernigerode auf in den Harz Harz » Wernigerode

Unser Reiseziel Wernigerode

Historische Bauwerke, Museen und schöne Parks locken bei einer Klassenfahrt nach Wernigerode im Harz. Hoch oben über der Stadt thront majestätisch das prachtvolle Schloss, dass früher als Wohnstätte der Fürsten von Wernigerode-Stolberg diente. Sein heutiges Aussehen erhielt es im 19. Jahrhundert und mutet infolgedessen wie ein verträumtes Märchenschloss an.

Sehenswert ist aber auch der historische Stadtkern von Wernigerode, die vielen bunten Fachwerkhäuser werden die Schülerinnen und Schüler bestimmt verzaubern. Aufgrund dieser Häuser bekam die Stadt auch ihren bekannten Beinammen: „die bunte Stadt am Harz“. Eine kleine Stadtrundfahrt kann die Schulklasse mit der Bimmelbahn machen, die regelmäßig in der Nähe des Marktplatzes abfährt. Da in der Stadt einer der Harzquerbahn-Bahnhöfe liegt, kann man von hier natürlich auch den Harz mit der Bahn erkunden. So können die Fahrgäste beispielsweise in knapp zwei Stunden ganz bequem auf den Gipfel des Brockens gelangen. Sehr sehenswert sind außerdem die Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019