Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Sachsen 3 Tage
Leipzig - Umgebung » Colditz

Leistungen Klassenfahrt ins Mittelalter auf Schloss Rochlitz und Schloss Colditz für Klassenstufe 1 bis 4

  • Bustransfer ab/an gewünschter Abfahrtsstelle, die nicht mehr als 250km von Colditz entfernt liegen sollte
  • 2x Übernachtung mit Vollpension in Mehrbettzimmern
  • 2x Übernachtung in Einzelzimmern für die BegleiterInnen wie beschrieben
  • Programm wie beschrieben
  • - 1 x Mittagessen am Abreisetag
  • - Eintritt und Führung auf Schloss Rochlitz
  • - Schlossführung Colditz
  • - Nachtwanderung
  • Hilfe bei der Programmgestaltung
  • Organisation des gewünschten Programms
  • keine Freiplätze - Bitte teilen Sie uns die gewünschte Anzahl mit!

Bei kugeleis reisen immer inklusive:

  • 24h Servicetelefon
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Auf Wunsch zusätzlich inklusive:

  • zwei Übernachtungen zur kostenlosen Vorausbesichtigung
  • Bezahlservice (die Schüler überweisen direkt auf unser Konto)

Jugendherberge Europa-Jugendherberge Schloss Colditz Unterbringung: Mehrbettzimmer

Lage

Die Jugendherberge Schloss Colditz liegt in der 5000 Einwohner zählende Kleinstadt zu beiden Seiten der Zwickauer Mulde. Während der Klassenfahrt nach Colditz lässt sich Geschichte durch zahlreiche historische Bauten, den Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus, die Stadtkirche St. Egidien und natürliches des Schlosses selbst mit seinem Fluchtmuseum und dem Fluchttunnel hautnah erleben.

Der nahegelegene Colditzer Forst lädt zu einem Ausflug zur Parthequelle, dem Weißer Stein, dem Altteich oder Jägerstein ein. Bei einer Schlauchboot- oder Paddeltouren auf der Mulde.
können sich die Schüler sportlich betätigen.

Colditz liegt 50km südöstlich von Leipzig, welches Sie nach ca. 1 Stunde Fahrt erreichen.

Beschreibung

Den Schülern stehen während ihres Aufenthaltes Vier- bis Sechsbettzimmer mit eigener Dusche und WC zur Verfügung. Die Begleiter werden in Doppel- oder Einzelzimmern untergebracht.

Ausstattung

Tischtennis + Tischkicker + Airhockey + Flipper + Bibliothek + TV-Raum + Bastelzimmer + Kinderspielzimmer + Grillplatz + Freiterrasse + W-LAN + Disco zur Eigennutzung + Wunschfilmkino + Speiseraum + 7 Funktionsräume mit einer Größe bis 96 qm

Preis pro Person ab €  159,–

Reisetermin frei wählbar:

Preise pro Person für Gruppen bis Teilnehmerzahl:

433731251913
 166,– 175,– 189,– 211,– 251,– 343,–

Abfahrtsort:
Der Schulort sollte nicht mehr als 250km von Colditz entfernt sein.

Erhalten Sie innerhalb von einem Werktag Ihr persönliches Angebot. Für Sie können wir dann Ihren individuellen Preis unter Berücksichtigung des konkreten Abfahrtsortes und der Saisonzeit kalkulieren. Unser Reisevorschlag ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Angebot Anfragen »

Es gibt Mittelaltermärkte, Ausstellungen oder Burg-Führungen, um Interessierten die martialische, aber auch zauberhafte Zeit des Mittelalters nahe zu bringen.
Und es gibt diese Klassenfahrt zur Jugendherberge Colditz Schloss, die das Mittelalter ebenfalls auf ihre eigene Art thematisiert.
Um in diese Welt hineinzufühlen, eignet sich am besten der Besuch des Schlosses Rochlitz. Die mittelaterliche Burg erwartet die Schüler*innen bereits zu einer Reise in die Zeit vor und während der Reformation.
Üble Folterkeller und die Burgküche, Pallas und die kurfürstlichen Kammern, aber auch die Lehrkammer der Prinzen zeugen vom oftmals nicht leichten Leben im 13. bis 16. Jahrhundert.
Der erste Tag wird ganz entspannt gestaltet: nach dem Zimmerbezug und ersten Erkundungen geht es direkt zum Mittagessen. Die Zeit bis zum Abendessen kann im Klassenverbund frei verlebt werden.
Nach dem Abendessen wartet die erste düstere Überraschung: die Schüler*innen können sich auf eine Nachtwanderung mit Gruseleffekt freuen. Aber keine Angst, die Tour durch die Nacht wird geführt, so dass sich
niemand verlaufen muss. Am nächsten Tag wird nach dem Frühstück das Schloss Rochlitz besucht - der Transfer dorthin ist im Paket inklusive. Optional kann eine Führung und Zeitreise eingebunden werden, doch dies
geschieht nach Verfügbarkeit. Bitte hier einen Vorlauf von mindestens einem ¾ Jahr einplanen. Die Lunchpakete stärken während des Schloss-Besuches und motivieren die Teilnehmer*innen für Weiteres.
Am dritten und letzten Tag kann der Klassenverbund an einer Schlossführung Colditz teilnehmen und sich einen intensiveren Eindruck seines schönen Herbergs-Geländes verschaffen. Nach einem Mittagessen geht
es dann entspannt wieder nach Hause.

Unser Reiseziel

Geschichte hautnah erleben kann man bei einer Klassenfahrt nach Colditz an der Zwickauer Mulde. Hoch oben über der Stadt thront das Schloss Colditz, dessen Ursprung bis in das 11. Jahrhundert zurückreicht. Bekannt wurde das Schloss durch seine Nutzung als Gefangenenlager im Zweiten Weltkrieg. Das Schloss galt als ausbruchssicher und trotzdem versuchten einige Gefangene, aus dem Lager zu fliehen. In mehreren interessanten Ausstellungen können die Schülerinnen und Schüler alles Wissenswerte über die Geschichte des Schlosses erfahren.

Sehenswert ist auch der Marktplatz von Colditz mit dem schönen Renaissance-Rathaus. Interessante Informationen zur Geschichte der Stadt Colditz erfährt die Schulklasse im Stadtmuseum.

Im Sommer lädt das Freizeitbad und Waldbad zum Baden und Sonnen ein. Etwas ganz Besonderes ist eine Paddeltour auf der Mulde, bei der man die Umgebung vom Wasser aus erkunden kann. Einen Ausflug wert ist auch der Colditzer Wald, der sich ideal für Wanderungen und Radtouren eignet.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019