Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Frankreich Eine Klassenfahrt ins provenzalische Pompeji nach Frejus Côte d’Azur » Frejus

Unser Reiseziel Frejus

In längst vergangene Zeiten entführt eine Klassenfahrt nach Frejus an der Mittelmeerküste. Der französische Ort ist bei Touristen aller Herren Länder beliebt, weil sich hier ein Badeurlaub mit viel alter Kultur verbinden lässt. Der Mittelmeerstrand lädt die Schülerinnen und Schüler zum Sonnen, Schwimmen oder einfach mal die Seele baumeln lassen ein. Wer mag, der kann sich an der Küste natürlich auch sportlich verausgaben. In der Altstadt von Frejus befinden sich ein römisches Aquädukt, ein beeindruckendes Amphitheater und die wehrhafte Stadtmauer. Nicht von ungefähr bekam der Ort den Beinamen „provenzalisches Pompeji“. Sehenswert ist darüber hinaus die im romanisch-gotischen Stil erbaute Kathedrale, auf deren Fundament einst ein Tempel stand. Zu der Kathedrale gehört ein Baptisterium, das aus dem vierten Jahrhundert stammt. Es ist somit das älteste seiner Art in ganz Frankreich. Wenn das Wetter einmal nicht so mitspielt, kann sich die Schulklasse im Aqualand Fréjus im feuchten Nass amüsieren.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019