Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Niederlande Kultur pur erleben bei einer Klassenfahrt nach Haarlem Nordsee

Unser Reiseziel

Geschichte hautnah und Kultur pur bietet eine Klassenfahrt nach Haarlem bei Amsterdam in den Niederlanden. Die Stadt ist mit einer überbordenden Fülle an Kirchen, Kathedralen, Mühlen und alten Baudenkmälern gesegnet.

Besonders beeindruckend ist das Amsterdamse Poort, das aus dem Jahre 1355 stammt und schon viele Feinde abwehren musste. Noch viel älter sind die Fossilien, die die Schülerinnen und Schüler im Tylers Museum besichtigen können. Dazu passt auch, dass das Tylers das älteste Museum Hollands ist. In Haarlem gibt es den einzigen Jugendstil-Bahnhof der Niederlande, der schon für so bedeutende Filme wie „Oceans Twelve“ als Kulisse diente.

Nur einen Katzensprung von Haarlem entfernt ist die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Dafür sollte die Schulklasse unbedingt einen Tagesausflug einplanen. An der Spaarne, die durch Haarlem fließt, steht die Museumsmühle „De Adriaan“. Hier können Besucher sehen, wie die Flügel das Triebwerk der Mühle in Gang setzen.

Jugendherberge Stayokay Hostel Haarlem

Auf ihrer Klassenfahrt nach Haarlem wird den Schülern ein guter Ausgangspunkt in natürlichem Umfeld geboten. Die Umgebung von Harlem bietet Kultur, Shoppingerlebnisse aber auch eine schöne Natur wie Strand und Dünen. An dieser Stelle lohnt es sich, die Strände von Bloemendaal und Zandvoort oder den Nationalpark Zuid-Kennemerlandzu besuchen. In kurzer Zeit ist mit dem Zug zudem auch Amsterdam oder die Zaanse Schans zu erreichen. Direkt vor der Tür befindet sich eine Bushaltestelle, von der aus man zum Bahnhof gelangt. Das StayOkay Hostel Harleem hat einen eigenen Schmetterlingsgarten und liegt neben dem Schoterbos Wald.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019