Gruppenreisen  

Tagesfahrt » Deutschland, Berlin Tagesfahrt nach Berlin Promis treffen und den Reichstag besuchen Berlin

Leistungen Busreise für Klassenstufe 1 bis 13

  • Busreise ab/an gewünschtem Abfahrtsort
  • Hilfe bei der Programmplanung
  • Organisation des gewünschten Programm
  • jeder 11.Platz ist frei

Bei kugeleis reisen immer inklusive:

  • 24h Servicetelefon
  • Informationsmaterial zur Reisevorbereitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Sicherungsschein und Veranstalterhaftpflichtversicherung

Preis pro Person ab €  17,–

Reisetermin frei wählbar: außer an Wochenenden und Feiertagen

Preise pro Person für Gruppen bis Teilnehmerzahl:

433731251913
 19,– 23,– 28,– 36,– 50,– 83,–

Abfahrtsort:
Der Abfahrtsort sollte nicht mehr als 200 bis 250 Kilometer vom Reiseziel entfernt sein.

Erhalten Sie innerhalb von einem Werktag Ihr persönliches Angebot. Für Sie können wir dann Ihren individuellen Preis unter Berücksichtigung des konkreten Abfahrtsortes und der Saisonzeit kalkulieren. Unser Reisevorschlag ist für Sie kostenlos und unverbindlich!

Angebot Anfragen »

Unser Reiseziel Berlin

Eine Tagesfahrt nach Berlin führt in eine der schillerndsten Metropolen Europas. Hier gibt es Geschichte zum Anfassen, Kultur pur und eine ordentliche Portion Unterhaltung. Bei einer Schifffahrt auf der Spree kann man die deutsche Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bequem vom Wasser aus entdecken. Alternativ bietet eine dreistündige Stadtrundfahrt die Möglichkeit, berühmte Berliner Ecken hautnah zu erkunden. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds können Besucher mit bekannten Promis wie Robbie Williams und Angelina Jolie auf Tuchfühlung gehen. Im neuen DDR-Bereich stehen berühmten Personen aus der Zeit des Kalten Krieges Spalier. In die aktuelle Politik eintauchen kann man im Bereich Weltpolitik, hier warten Angela Merkel und Barrack Obama auf Besucher. Bei einer Klassenfahrt nach Berlin darf natürlich auch ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt, dem Fernsehturm nicht fehlen. Von ihm bietet sich ein grandioser Ausblick auf die deutsche Hauptstadt, den man unbedingt gesehen haben sollte. Nicht fehlen sollte außerdem ein Ausflug zum Berliner Reichstag. Hier kann man den Politikern des Bundestags beim Debattieren zuschauen und die berühmte Glaskuppel erkunden. Nicht nur für Cineasten empfiehlt sich ein Besuch im Filmpark Babelsberg. Hier erwartet Besucher beispielsweise das Drehset von GZSZ und eine fantastische Stuntshow. Im 4-D-Action-Kino taucht man in die vierte Dimension ein und erlebt Nervenkitzel pur.

Eine Tagesfahrt nach Berlin führt in eine der schillerndsten Metropolen Europas. Hier gibt es Geschichte zum Anfassen, Kultur pur und eine ordentliche Portion Unterhaltung. Bei einer Schifffahrt auf der Spree kann man die deutsche Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bequem vom Wasser aus entdecken. Alternativ bietet eine dreistündige Stadtrundfahrt die Möglichkeit, berühmte Berliner Ecken hautnah zu erkunden. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds können Besucher mit bekannten Promis wie Robbie Williams und Angelina Jolie auf Tuchfühlung gehen. Im neuen DDR-Bereich stehen berühmten Personen aus der Zeit des Kalten Krieges Spalier. In die aktuelle Politik eintauchen kann man im Bereich Weltpolitik, hier warten Angela Merkel und Barrack Obama auf Besucher. Bei einer Klassenfahrt nach Berlin darf natürlich auch ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt, dem Fernsehturm nicht fehlen. Von ihm bietet sich ein grandioser Ausblick auf die deutsche Hauptstadt, den man unbedingt gesehen haben sollte. Nicht fehlen sollte außerdem ein Ausflug zum Berliner Reichstag. Hier kann man den Politikern des Bundestags beim Debattieren zuschauen und die berühmte Glaskuppel erkunden. Nicht nur für Cineasten empfiehlt sich ein Besuch im Filmpark Babelsberg. Hier erwartet Besucher beispielsweise das Drehset von GZSZ und eine fantastische Stuntshow. Im 4-D-Action-Kino taucht man in die vierte Dimension ein und erlebt Nervenkitzel pur.
Eine Tagesfahrt nach Berlin führt in eine der schillerndsten Metropolen Europas. Hier gibt es Geschichte zum Anfassen, Kultur pur und eine ordentliche Portion Unterhaltung. Bei einer Schifffahrt auf der Spree kann man die deutsche Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bequem vom Wasser aus entdecken. Alternativ bietet eine dreistündige Stadtrundfahrt die Möglichkeit, berühmte Berliner Ecken hautnah zu erkunden. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds können Besucher mit bekannten Promis wie Robbie Williams und Angelina Jolie auf Tuchfühlung gehen. Im neuen DDR-Bereich stehen berühmten Personen aus der Zeit des Kalten Krieges Spalier. In die aktuelle Politik eintauchen kann man im Bereich Weltpolitik, hier warten Angela Merkel und Barrack Obama auf Besucher. Bei einer Klassenfahrt nach Berlin darf natürlich auch ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt, dem Fernsehturm nicht fehlen. Von ihm bietet sich ein grandioser Ausblick auf die deutsche Hauptstadt, den man unbedingt gesehen haben sollte. Nicht fehlen sollte außerdem ein Ausflug zum Berliner Reichstag. Hier kann man den Politikern des Bundestags beim Debattieren zuschauen und die berühmte Glaskuppel erkunden. Nicht nur für Cineasten empfiehlt sich ein Besuch im Filmpark Babelsberg. Hier erwartet Besucher beispielsweise das Drehset von GZSZ und eine fantastische Stuntshow. Im 4-D-Action-Kino taucht man in die vierte Dimension ein und erlebt Nervenkitzel pur.

Eine Tagesfahrt nach Berlin führt in eine der schillerndsten Metropolen Europas. Hier gibt es Geschichte zum Anfassen, Kultur pur und eine ordentliche Portion Unterhaltung. Bei einer Schifffahrt auf der Spree kann man die deutsche Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten bequem vom Wasser aus entdecken. Alternativ bietet eine dreistündige Stadtrundfahrt die Möglichkeit, berühmte Berliner Ecken hautnah zu erkunden. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds können Besucher mit bekannten Promis wie Robbie Williams und Angelina Jolie auf Tuchfühlung gehen. Im neuen DDR-Bereich stehen berühmten Personen aus der Zeit des Kalten Krieges Spalier. In die aktuelle Politik eintauchen kann man im Bereich Weltpolitik, hier warten Angela Merkel und Barrack Obama auf Besucher. Bei einer Klassenfahrt nach Berlin darf natürlich auch ein Ausflug zum Wahrzeichen der Stadt, dem Fernsehturm nicht fehlen. Von ihm bietet sich ein grandioser Ausblick auf die deutsche Hauptstadt, den man unbedingt gesehen haben sollte. Nicht fehlen sollte außerdem ein Ausflug zum Berliner Reichstag. Hier kann man den Politikern des Bundestags beim Debattieren zuschauen und die berühmte Glaskuppel erkunden. Nicht nur für Cineasten empfiehlt sich ein Besuch im Filmpark Babelsberg. Hier erwartet Besucher beispielsweise das Drehset von GZSZ und eine fantastische Stuntshow. Im 4-D-Action-Kino taucht man in die vierte Dimension ein und erlebt Nervenkitzel pur.

Empfehlungen aus dem Klassenreisenplaner:

BERUF & BILDUNG

CITY (welcome oder bonus) CARD

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019