Gruppenreisen  

Tagesfahrt » Deutschland, Nordrhein-Westfalen Tagesfahrt nach Bochum zum Musical Ruhrgebiet » Bochum

Unser Reiseziel Bochum

Seit einigen Jahren ist das Ruhrgebiet immer mehr im Kommen. Spätestens seit Essen 2010 Kulturhauptstadt Europas wurde, ist klar, was der Pott alles zu bieten hat. In dieser Region gibt es mehr als Industrie und Bergbau. Kulturinteressierte Schulklassen besuchen hier zahlreiche Konzerte und Ausstellungen. Die dichte Infrastruktur und der kurze Weg in die Nachbarstädte wie Dortmund und Düsseldorf ist ein echter Vorteil. Dadurch wird Bochum zum zentralen Ausgangsort für Ausflüge.

Wenn ein/e SchülerIn an Musicals in Bochum denkt, verbindet sie/er auch an STARLIGHT EXPRESS. Kein anderes Musical ist so fest mit einer Stadt verbunden. Es gibt kein anderes Musical, das so lange Zeit an einem Spielort zu sehen ist wie Andrew Lloyd Webbers Geschichte um ein Wettrennen der Züge. Am 27. März 1984 feierte das Musical seine Uraufführung in London. Im März 1987 zog es an den New Yorker Broadway. In Deutschland begannen in diesem Jahr die Bauarbeiten zum Starlight Express Theater. Es ist das erste deutsche Theater, welches für ein Musical gebaut wurde. Schon die Bauzeit legte einen Rekord vor, denn innerhalb nur eines Jahres war das Theater fertiggestellt. Am 12. Juni 1988 hob sich zum ersten Mal der Vorhang für die Musicalvorstellung für den STARLIGHT EXPRESS in Bochum.

Als einziges Musical auf der ganzen Welt wird STARLIGHT EXPRESS auf Rollschuhen gespielt. Im Jahr 2010 nannte das Guiness Buch der Rekorde die Show zum international erfolgreichsten Musical aller Zeiten. Mehr als 16 Millionen Zuschauer, darunter auch viele Schüler und Schülerinnen, waren in Bochum bereits zu Gast. Im Sommer 2018 feierte das Musical schließlich seinen 30. Geburtstag am Standort Bochum.

Diese Stadt, in der ein so erfolgreiches und langlebiges Musical ein Zuhause bietet, ist in Deutschland die Musical-Metropole. Bis heute zieht es viele SchülerInnen und BegleiterInnen nach Bochum ins Ruhrgebiet. Im Sommer des Jahres 2018 wurde das gebührend gefeiert. Eine große Skulptur auf dem Theatervorplatz in Form einer „30“ macht nicht nur Schülerinnen und Schüler auf das Jubiläum aufmerksam. Das STARLIGHT EXPRESS erfindet sich immer wieder neu. Am 12. Juni 2018 kam eine von Andrew Lloyd Webber entwickelte Neufassung des Musicals auf die Bühne.

 
© 2020 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019