Gruppenreisen  

Wintersport » Österreich Klassenfahrt in das Skigebiet Almenwelt Lofer Salzburger Land » Lofer

Unser Reiseziel Lofer

Natur pur und viel Action verspricht eine Klassenfahrt nach Lofer im Salzburger Land. Der Ort liegt idyllisch zwischen den Loferer Steinbergen der Ostalpen, den Berchtesgadener Alpen und den Chiemgauer Alpen und bietet so eine wunderbare Bergkulisse. In den Wintermonaten kommen in der Almlandschaft Skifahrer, Rodler und Snowboarder voll auf ihre Kosten. Dann verwandelt sich die Region in ein bezauberndes Schneeparadies. Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehört die gotische Pfarrkirche, die in ihrem Inneren Fresken aus dem 15. Jahrhundert beherbergt. Einen Besuch wert sind darüber hinaus die vielen Almwirtschaften, die bei einer Wanderung zu einer kleinen kulinarischen Verschnaufpause einladen. Abenteurer können in den Schluchten der Salzburger Alpen auf Rafting- oder Canyoningtour gehen. Aus längst vergangenen Tagen stammt die Festung Pass Strub am gleichnamigen Talpass. Sie diente einst als Wehranlage gegen die Angriffe der Schweden. Etwas Besonderes ist außerdem die Pestsäule von Lofer. Sie ist die Älteste in ganz Salzburg.

Jugendhotel Jugendhotel Salzburger Hof

Das Jugend-Hotel Salzburgerhof befindet sich in sonniger Lage mit wunderschönem Blick auf die umgebende Berglandschaft, zentral im Ort im Saalachtal und in unmittelbarer Nähe zum Skigebiet Lofer. Auch bei schlechterem Wetter ist die Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer ein unschlagbares Highlight. Mit einem Höhlensystem von 56 Kilometern Länge ist die Lamprechtshöhle die Größte in Europa. Für einen erlebnisreichen Ausflug bietet sich die 45 Kilometer entfernte Stadt Salzburg an. Berchtesgaden liegt mit 40 Kilometern Entfernung ebenfalls nicht weit weg. Und wer einen Tagesausflug nach Kitzbühel plant, muss nur 35 Kilometer fahren. Etwas weiter weg befindet sich der Chiemsee - aber auch er ist eine 70 Kilometer lange Reise von Lofer aus wert!

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019