Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Bayern Zu Besuch im südlichsten Fleckchen von Deutschland im Skiparadies Oberstdorf Allgäu » Oberstdorf

Unser Reiseziel Oberstdorf

Eine Klassenfahrt nach Oberstdorf im Allgäu führt in das südlichste Fleckchen von Deutschland. Oberstdorf kann sich mit dem Titel „staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort“ schmücken und ist zugleich als Kneipp-Kurort sehr beliebt. Weithin bekannt ist Oberstdorf als wahres Skiparadies. In den alpinen Skigebieten am Söllereck, am Nebelhorn und am Fellhorn können die Schülerinnen und Schüler Ski fahren, Rodeln oder Snowboarden. In ganz Deutschland bekannt sind darüber hinaus die Skiflugschanze und die Skisprungschanzen. Auch für Langläufer hat der Ort im Allgäu viele Loipen zu bieten, die durch schöne Winterlandschaften führen. Im Eisstadion kann die Schulklasse ihre Künste im Schlittschuhlaufen unter Beweis stellen. Zu den Sehenswürdigkeiten im Ort gehören die Seelenkirche aus dem 15. Jahrhundert und viele urige Bauernhäuser aus längst vergangenen Tagen. Einen Ausflug wert ist Gerstruben, ein kleines Bergdorf aus dem 13. Jahrhundert. Heute steht es unter Denkmalschutz und kann als Museumsdorf besichtigt werden.

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019