Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Bayern Zu Besuch auf der Inselstadt Lindau am Bodensee Bodensee » Lindau

Unser Reiseziel Lindau

Ein ganz besonderes maritimes Flair verspricht eine Klassenfahrt nach Lindau am Bodensee. Die Stadt gehört zu den bedeutendsten Tourismuszentren am Bodensee und bietet viel Sehenswertes für Einwohner und Urlauber gleichermaßen. Mit einer Brücke ist die historische Inselstadt mit der „Gartenstadt“ auf dem Festland verbunden. Im Hafen von Lindau können die Schülerinnen und Schüler das besondere maritime Flair erleben und die Sicht auf die Schweizer Berge genießen. Dort befindet sich auch der bayrische Löwe, der den Hafen bewacht. Er gehört wie der große Leuchtturm im Hafen zu den Wahrzeichen der Stadt. Auch die Altstadt versprüht mit ihren historischen Fachwerkhäusern einen ganz besonderen Zauber. An der Uferpromenade lässt es sich herrlich flanieren und bei einem guten Essen das Leben genießen. In den Sommermonaten finden auf der Promenade in den Abendstunden regelmäßig Konzerte statt. Sehenswert sind auch der Pulver- und der Diebsturm, die einst zu der Stadtbefestigung von Lindau gehörten.

Jugendherberge Jugendherberge Lindau

Eine Klassenfahrt nach Lindau führt direkt an den Bodensee ins Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz. Hier gibt es alle Möglichkeiten für Wassersportfreunde, Ski- und Rodelfans und naturbegeisterte Wanderer. Die Jugendherberge befindet sich in herrlicher Lage in der Nähe des Bodenseeufers mit einzigartiger Aussicht auf das fantastische Alpenpanorama. Das Altstadtzentrum und die Insel von Lindau mit Geschäften und Restaurants sind in ca. 15 Gehminuten erreichbar. Mit den Schüler*innen lohnt sich ein Besuch im Erlebnisbad „Limare“ in direkter Nachbarschaft zur Jugendherberge. In der näheren Umgebung gibt es einen Fußballplatz, Sporthallen, Eishalle, Bootsverleih (je 2 km). Wander- und Radwege befinden sich direkt am Haus. Für eine Klassenreise bieten sich Ausflüge auf die Insel Mainau bei Konstanz (ca. 50 km), ins Zeppelinmuseum Friedrichshafen (ca. 25 km), Wanderungen zur Rappenloch- und Alplochschlucht und die Besichtigung der Pfahlbauten in Unteruhldingen (ca. 50 km) am Ufer des Bodensees an. Bregenz/Österreich (ca. 10 km) ist mit dem Schiff zu erreichen. Dort bietet sich eine Wanderung auf den Bregenzer Hausberg, den Pfänder, an.

 
© 2019 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2019