Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern 5 Tage
Ostseeflair und Badespaß in Göhren auf Rügen Ostsee » Insel Rügen » Göhren

Unser Reiseziel Göhren

Die Ostseeinsel Rügen von seiner schönsten Seite erleben kann man bei einer Klassenfahrt nach Göhren. Der Badeort auf dem Mönchgut bietet alles, was ein schöner Badeurlaub bieten sollte: einen traumhaften weißen Strand, ein kühles blaues Meer und viel grüne Natur. Göhrens Strand ist besonders kinderfreundlich, da er fast steinfrei ist und sehr flach ins Wasser führt. Bummeln und Einkaufen können die Schülerinnen und Schüler auf der schönen Strandpromenade. Hier laden viele hübsche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Empfehlenswert ist eine Wanderung zum Nordperd, einer bewaldeten Landzunge, die den östlichsten Punkt der Insel Rügen markiert. Von hier kann die Schulklasse bei guter Sicht bis zur Nachbarinsel Usedom sehen. Eine absolute Rarität ist der Göhrener Buskam, der vor dem Badeort gut sichtbar im Meer liegt. Der Findling ist der größte seiner Art in Norddeutschland, da er einen stattlichen Umfang von 40 Metern und eine Höhe von sieben Metern aufweist.

Ferienanlage Regenbogen Camp Göhren

Die 5-Sterne-Anlage in Göhren liegt im Südosten der Insel Rügen, am feinsandigen Nordstrand unmittelbar hinter dem Dünenschutzwald. Weite Felder, Wiesen, naturbelassene Wälder mit hohem, altem Baumbestand und wunderschöne Ostseestrände prägen des Bild. Vor der Anlage liegt der quirlige, breite Nordstrand, nicht weit davon entfernt der ruhige, naturbelassene Südstrand.

 
© 2021 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2021 , v7.4.18