Gruppenreisen  

Klassenfahrt » Italien Eine Klassenfahrt nach Rimini an der schönen Adriaküste Italienische Adria » Emilia Romagna » Rimini

Unser Reiseziel Rimini

Feinsten Sandstrand und kristallklares Wasser bietet eine Klassenfahrt nach Rimini an der italienischen Adriaküste. Der Ort war in den 60er und 70er Jahren der beliebteste Urlaubsort Italiens und hat seitdem nichts von seinem maritimen Flair eingebüßt.

Aber Rimini kann den Schülerinnen und Schülern nicht nur Badespaß vom Feinsten eröffnen, sondern auch Kultur pur. Die Römer haben den Ort 268 v. Chr. als wichtigen Handelspunkt an der Adria errichtet und so gibt es hier noch heute antike Bauwerke aus der Römerzeit. Besonders beeindruckend sind die fünfbögige Tiberiusbrücke aus dem Jahre 21 v. Chr. und der Augustusbogen aus dem Jahre 27. v. Chr. Letzterer ist der älteste Triumphbogen in der Gegend um Rimini.

Als bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt gilt der Tempio Malatesta, der im 15. Jahrhundert im Stil der Gotik gebaut und in der Renaissancezeit umgestaltet wurde. In ihm kann die ganze Schulklasse wertvolle Kunstschätze wie beispielsweise ein Kruzifix von Giotto besichtigen.

 
© 2021 Reisebüro Kugeleis ›Lisa‹ By Visual Design Dresden, 2021 , v7.4.18